Jetzt registrieren!
Basic & Stream99

Cinefile: Streamingportal für Arthouse, Dokus, Kino- & Kinderfilme

NIFFF ONLINE
Jetzt registrieren!

Basic & Stream99
MEHR
Über cinefile

cinefile ist der Schweizer Streaming-Dienst für Liebhaber von internationalen und Schweizer Arthouse- und Independent-Filmen. 

Die handverlesene Auswahl von über 600 Titeln wird laufend mit den besten neuen Filmen, die kürzlich in den Kinos liefen, sowie mit ausgewählten Klassikern ergänzt. Alle Filme sind im Pay-per-View-Verfahren ohne Abo-Verpflichtung verfügbar. Die 99 beliebtesten Filme sind auch im einzigartigen Stream99-Abo verfügbar.

Zusätzlich zum Streaming-Angebot bietet cinefile einen übersichtlichen Kinoguide mit dem kompletten Schweizer Kinoprogramm.

Wählen Sie Ihren Zugang
Basic
Stream99-Abo
  • f
    Das Vorteils-Abo für alle Filmfans
  • f
  • f
    Jede Woche 1-2 neue Filme
  • f
    20% Rabatt auf alle Einzelmieten
  • f
    Wöchentlicher Newsletter
  • f
    Zugang zu Bonus-Materialien
Abonnieren

Nur CHF 9.90 pro Monat oder CHF 99 im vorteilhaften Jahresabo

Neuheiten
Gastón Duprat, Argentinien 2021, 114' c7.1

Ein milliardenschwerer Geschäftsmann beschließt, einen Film zu drehen, der seinen Fußabdruck in der Geschichte hinterlässt. Zu diesem Zweck engagiert er die berühmte Filmemacherin Lola Cuevas, den Hollywoodstar Félix Rivero und den radikalen Theaterschauspieler Iván Torres. Sie bilden ein brillantes Team – das nicht zusammenarbeiten kann. Rivero und Torres mögen zwar ein enormes Talent haben, aber ihr Ego ist noch größer. Um ihnen ein wenig Demut beizubringen, stellt Lola sie vor eine Reihe von Herausforderungen, die immer fantasievoller werden.

Ana Lily Amirpour, USA 2014, 99' c6.9

Um die Schulden seines Vaters zu begleichen, muss Arash seinen geliebten Ford Thunderbird an den verschlagenen Dealer Saeed abtreten. Wütend streift er durch die Strassen und begegnet einem Mädchen, das rätselhaft anziehend ist. Schon bald entdeckt Arash ihr Geheimnis: sie ist ein Vampir und durchstreift Nacht für Nacht die Stadt auf der Jagd nach Opfern.

Yngvild Sve Flikke, Norwegen 2021, 103' c7.3

Rakel kann sich für ihre Zukunft so einiges vorstellen, aber Mutter zu werden gehört nicht dazu. Ihre Pläne werden über den Haufen geworfen, als sie erfährt, dass sie bereits seit über sechs Monaten schwanger ist. Für eine Abtreibung ist es zu spät, aber ignorieren kann Rakel das ungeborene Baby auch nicht mehr. Denn nachdem es sich erst überhaupt nicht bemerkbar gemacht hat, schleicht es sich nun in Form eines Comic-Fötus in ihr ohnehin schon chaotisches Leben.

Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.